Sofie Schnoor

Sofie Schnoor: Dänisches Modelabel in Familienhand

Die Geschichte von Sofie Schnoor beginnt 2001: Das dänische Modelabel wurde 2001 gegründet und wurde schnell erfolgreich.

Das liegt am lässigen, schönen und hochwertigen Gesamtkonzept der Kleidung und daran, dass Inhaberin Sofie nur das designt, was sie selbst auch tragen würde. Dieses authentische, ehrliche und angenehme Markenbewusstsein zieht sich durch jede Kollektion und bietet ein tolles harmonisches Bild, das überzeugt und begeistert. Sofie Schnoor’s Liebe für Stoffe, Schnitte und tolle Details sowie der Wunsch, tragbare Kleidung anzubieten, die hochwertig ist und zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis funktioniert, bestimmt jeden einzelnen Entwurf ihrer Kollektion.

Die nordisch-kühle Mode bedeutet vor allem Oversized Look und kantige Schnitte. Natürlich geht es auch feminin-sexy – dafür sorgen teils tiefe Ausschnitte und raffiniert gesetzte Cut-Outs. Insgesamt steht aber das „cosy feeling“ im Vordergrund: Bedingungslos gemütlich soll es sein, ohne zu zwicken oder zu kratzen.

Der große Einfallsreichtum der Designerin zeigt sich in vielerlei Prints, tollen Farbkombinationen und wunderschönen Details, wirkt aber nie „too much“ und übertrieben, sondern in sich sehr harmonisch und stimmig. Die hochwertigen Stoffe sind auf den ersten Blick erkennbar.

Edgy cool und sportlich schick: Sofie Schnoor zeigt viele Facetten

Die Vielseitigkeit des Labels zeigt sich auch darin, dass die meisten Teile sowohl im Businessbereich als auch in der Freizeit getragen werden kann. Komfort ist ein wesentlicher Faktor beim Design. Ein lässiges Design, das einerseits funktionale Zwecke erfüllt, andererseits aber feminin schick daherkommt, ist immer oberstes Ziel.

Lust Sofie Schnoor einmal selbst zu testen? – Kommt vorbei und sichert Euch Eure Favoriten.