Fil Noir

QUALITÄT IN PERFEKTION

Für Fil Noir spielt Größe keine Rolle: Auch klein muss fein!
Der Qualitätsgedanke von FIL NOIR und unser hoher Anspruch an das perfekte Hemd beginnt bei der kleinsten Zutat der hochwertigen Produkte.
Auf über 70 Jahre alten original Webstühlen gewebt, entsteht sogar das FIL NOIR-Logo in handwerklicher Fertigung in insgesamt 6 aufwendigen Arbeitsschritten. FIL NOIR steht für Qualität in Perfektion – ein Versprechen an unsere Kunden, das verpflichtet.

FIL NOIR, denn „der Zauber steckt immer im Detail“ (Theodor Fontane).

FIL NOIR – eine außergewöhnliche Firmengeschichte
Das italienische Label hat seinen Ursprung in einer toskanischen Herrenwäschemanufaktur aus dem 19. Jahrhundert. Tatsächlich sorgte eine Naturkatastrophe für den Erfolg der Modemarke FIL NOIR. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zerstörte ein Erdbeben unter anderem auch die Garnfabriken in der Toskana. Um trotzdem weiter produzieren zu können, musste das Unternehmen mit dem noch vorhandenen schwarzen Garn Vorlieb nehmen. Fortan waren die weißen Hemden mit schwarzen Nähten versehen. Diese Besonderheit war denn auch namensgebend.